Spurensuche

barcelona-680182__340

 

Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise.

Wer die Enge seiner Zeit  ermessen will , studiere Geschichte.

                                                                                                                                                                           Kurt Tucholsky

Ich weiß ja, wenn man über große Weltgeschichte spricht, kommt der Name Westfalen und Ravensberger Land oder gar Bielefeld nicht vor. Mag ja sein, dass die Geschichte von Ägypten, Griechenland oder von Rom älter und spannender ist. Aber mich haben schon immer die Geschichten von dem Ort interessiert, wo ich lebe und aufgewachsen bin. Was sich   auf dem Fleckchen Erde vor meiner Zeit zugetragen hat. Ich denke auch das die Geschichten,Kultur und Redenarten die wir in dieser Region verwenden noch Heute eine große Bedeutung hat.

Ich begebe mich auf  Spurensuche um genau dem  auf den Grund zu gehen.

Der Weg führt zu den ersten Siedlern und wie sie lebten vor allem in der Region Bielefeld und Umgebung. Was passierte hier eigentlich in der Römerzeit? Was war mit  Varus und Arminius?Was blieb von  Karl dem Großen und Widukind? Ich schaue mir das Ravensberger Land und seine Landschaft mal genauer an. Aber auch die alten Burgen und Schlösser und seine Grafen stehen im Focus meiner Spurensuche. Wie lebten die Menschen im mittelalterlichen  Bielefeld? Bis hin zur heutigen Zeit. Wo kann man heute noch Geschichte  in dieser Stadt erleben? Im nächsten Jahr wird Bielefeld 800 Jahre alt. Ein Grund sich auch mit der Stadtgeschichte intensiv auseinander zu setzen. Allen denen die sich mit mir auf “Spurensuche” begeben, wünsche ich spannende  Geschichten.

IMAG0365